Köpfe…

Das Problem ist nicht, dass es in den Köpfen anfängt – sondern, dass es dort nicht aufhört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere