gut verankert…

Ich stelle fest, dass der Camino eine gut verankerte, gut organisierte Sache ist. Nur ich, der ihn zum ersten Mal geht, erlebt ständig das Neue, Erstaunliche; auch vielleicht auf den ersten Blick negatives, das der Veränderung bedarf.

Ich bin gespannt, wie ich den zweiten Camino empfinde, wenn ich ihn 2009 gehen darf/kann/sollte.

Schreibe einen Kommentar